*
Top-titel
blockHeaderEditIcon
 
Top-telefon
blockHeaderEditIcon
Top-e-mail
blockHeaderEditIcon
U_Erkennen
blockHeaderEditIcon

Er-kennen

Wie können wir die Richtung, den Weg, den nächsten Schritt, den nächsten Hin-weis erkennen?

Was er-kennen wir in den Umständen und Gegebenheiten unseres Lebens?

Wie üben wir, Er-kanntes im Leben zu leben?

Wie ergibt sich darin neue Weisung und Führung?

Himmel

Ausgangslage

Einige von uns übersehen oder ignorieren die Lektionen des Lebens. Das Leben jedoch möchte uns er-reichen. Aus unserer Sicht werden die Hinweise dann intensiver. Dazu kommt, dass wir die Hinweise mehr und mehr als Probleme oder Schwierigkeiten sehen.  Diese zeigen sich uns als Krankheiten, Schicksalsschläge, Unfälle oder Not und Mangel.

Das Leben hat seine Eigene übergeordnete Sicht, wie, wann, wodurch und wofür es uns Hin-weise reicht.

Er-kennen

Wir er-kennen, was ist und wie es ist.     Dann wählen wir.     Das empfehlen wir auch Ihnen.

Was können wir er-kennen?  

Das WEISE in den Hin-weisen.

Wir gehen davon aus, dass wir dieses Erden-Leben wählen, um hier dienlich bei-tragen zu können. Die Meisten von uns, haben diese unsere Wahl aus den Augen verloren. Das Leben reicht uns Hinweise, um uns daran zu erinnern. Wenn wir die Hin-weise nur oder ausschliesslich als Probleme und Schwierigkeiten sehen, übersehen wir das WEISE darin. So wir auf Hin-weise mit Angst und Verwirrung reagieren, kämpfen wir dagegen, kämpfen wir auch gegen das Leben und letzlich damit gegen uns. Das Wesentliche bleibt uns darin verborgen. Dies kann ziemlich anspruchsvolle Auswirkungen mit sich bringen.

Erkennen der Hin-weise dient und unter-stützt uns.

Unser Bei-tragen

Wir stellen dienliche Fragen und lenken dadurch Ihren Blick und Ihre Energien in unterstützende Ebenen.

In dienlichen Fragen sind dienliche Antworten. In weisen Fragen sind weise Antworten.

Hier gerne einige Beispiele:

  • was möchte mein Leben mir zeigen?
  • welche Hin-weise kann ich in meinem Leben erkennen?
  • worum geht es in diesen Hin-weisen?
  • wo, wann, wie kann ich Er-kennen?
  • welche Haltung unter-stützt mein Er-kennen?
  • wie kann ich Bei-tragen, damit die Hin-weise mich weisen können?

Wieso ist Er-kennen für uns so be-deutend? Bitte beachten Sie das Wort Er-kennen und kennen darin.

Wir können nur er-kennen, was wir schon kennen. So ist unser Bei-tragen ein Er-innern daran, was Sie in Ihrem Innern schon kennen. Unser Leben unterstützt uns auch im Er-innern.

Wenn ich wissen möchte wohin ich will, ist es sinnvoll zu wissen wo ich gerade bin. So steht am Anfang von jedem Weg sinn-voller-weise eine Standortbestimmung und Fragen wie:

  • wo bin ich?
  • wo stehe ich?
  • wohin soll mein Weg mich bringen
  • wer bin ich?

Möchten Sie erfahren, was sich uns damit er-öffnen kann, dann lesen Sie bitte weiter unter Hinweise →

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail